Schachverein Freibauer Wedemark

Herzlich Willkommen!

Aktuelle Freibauer-News


Ferienpass-Aktion 2021 "Ferienspaß mit Schach und Spiel"

Du kannst schon Schach oder Du möchtest diesen tollen Sport mal näher kennen lernen?

Dann bist Du bei uns genau richtig, verbringe freitags in den Sommerferien spaßige

und abwechslungsreiche Spielnachmittage. Lerne zusammen mit vielen anderen

Kindern und Jugendlichen das Schachspiel als spannendes, kreatives sowie förderndes

Hobby kennen. Hier die Infos zur Aktion:

Wo?

 

 

Wann?

 

 

Kosten?

 

Du hast noch Fragen?

Schachverein Freibauer Wedemark

Mehrzweckhalle, Am Mühlenberg 17 in Bissendorf (30900 Wedemark)

 

Immer freitags in den Sommerferien (31.07., 06.08., 15.08., 22.08., 29.08. und 03.09.), von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr

 

Die Teilnahme während der Ferienpass-Aktion ist für Euch kostenlos

 

Einfach an unser Vorsitzenden Siehe Kontakt

 


11.07.2021

Wir treffen uns wieder im Vereinsheim

Nach der langen Corona-bedingten Pause können wir uns seit einiger Zeit wieder im Vereinsheim treffen.

Der Spielbetrieb hat auch bereits wieder angefangen und die Vereinsmeisterschaft 2012/2022 läuft bereits mit 15 Teilnehmern.

 

Der Internetspielbetrieb leidet dadurch natürlich etwas, wir spielen aber weiterhin ein wöchentliches Schnellschachturnier auf Lichess. Dies findet jeden Mittwoch um 20:00 Uhr statt.

25.02.2021

Schachverein jetzt auch Online-Club

Der Schachverein Freibauer Wedemark nutzt in Coronazeiten eine Alternative zu den  Vereinsabenden in den Nebenräumen der Mehrzweckhalle in Bissendorf.

Auf der Internetplatform lichess.com finden jeden Freitag ab 20 Uhr Schachturniere unter dem Namen „Freitagskräftemessen FBW“ statt.

Auch für Nichtmitglieder besteht die Möglichkeit an diesen Turnieren teilzunehmen.

Dazu muss man sich lediglich nach der Anmeldung bei lichess unter dem Button „Gemein-

schaft“ beim Freibauer Wedemark anmelden.

Bestätigt wird diese Anmeldung durch Heiko Buß, Thomas Majewski oder Johannes Bäuerlein,

die die drei Organisatoren der Online-Veranstaltungen des Vereins sind.

 

An jedem ersten Freitag eines Monats lädt der Verein zudem andere Schachvereine aus der Region ein, an diesem Kräftemessen teilzunehmen.

Man muss nicht dem Verein real beitreten, um online dabei zu sein.

 

Unser Verein hofft, die Euphorie für das königliche Spiel im Netz nutzen zu können und sobald es wieder möglich ist, in Bissendorf neben den vertrauten Gesichtern auch neue  Schachfreunde begrüßen zu können.

11.11.2020

Spielbetrieb ruht Corona-bedingt

27.10.2020

So, wie bei allen anderen Sportvereinen musste auch bei uns der Spielbetrieb eingestellt werden.

Das bedeutet, dass die gerade begonnene Vereinsmeisterschaft zunächst ruht und auch das sich kurz vor dem Start befindliche Mannschaftspokalturnier wird verschoben.

 

Allerdings können wir im Internet weiterhin Schach spielen. Wir treffen uns zur Zeit jeden Freitag auf dem Schachserver Lichess. https://lichess.org

Dort gibt es den virtuellen Schachverein SC Freibauer Wedemark

Ihr seid herzlich eingeladen, zu uns zu stossen und mit uns zu spielen. Die Nutzung des Servers ist kostenlos und ohne Werbung und bietet viele Möglichkeiten zum Schachspielen und -trainieren.

Wer dazu Fragen hat, kann sich gern bei mir melden. Mail an --> Thomas

 

Gelungener Start in die Vereinsmeisterschaft 2020/21

Am letzten Freitag startete mit 12 Teilnehmern das diesjährige Turnier zur Ermittlung des Vereinsmeisters des Freibauer Wedemark.

 

Die Coronapandemie machte eine sorgfältige Vorbereitung notwendig. Deshalb bauten die Schachfreunde Hans- Joachim Cuno, Dustin Wittbrodt und der Vereinsvorsitzender Heiko Buß die Tische für die sechs angesetzten Partien so auf, dass mindestens zwei Meter Abstand zwischen den Spielpartnern besteht. Wie auf den Photos gut erkennbar, wird jeweils mit zwei Brettern gespielt.

 

Schnell stellte sich am Spielabend eine konzentrierte und sehr angenehme Spielatmosphäre ein. Natürlich wurde, wie schon länger üblich, das vereinsinterne Hygienekonzept umgesetzt.

 

 

 

Diese Turniereröffnung lässt uns hoffen, dass auch am 15. November die sogenannte Zwischenrunde in Vierermannschaften gut und ohne Probleme starten kann.

25.08.2020

Korrektur der Vereinsmeisterschaft

Es hat eine kleine Änderung in der Auswertung der Vereinsmeisterschaft gegeben.

Die drei Sieger sind aber die gleichen geblieben, nämlich Johannes vor Robert und Heiko.

24.08.2020

Änderung der Trainingszeiten für Jugendliche

Die Trainingszeiten für Jugendliche habes sich leicht verändert.

Das Training findet weiterhin Mittwochs statt, allerdings von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr.

 

11.07.2020

Vereinsmeisterschaft ist beendet

Nach Beendigung des Lockdowns konnten wir die restlichen Partien unserer Vereinsmeisterschaft durchführen und das Turnier beenden. Einige Spieler haben allerdings darauf verzichtet, weiter zu spielen.

Das hat aber nichts daran geändert, dass sich Johannes Bäuerlein erneut durchgesetzt hat. Er gewann die Meisterschaft unangefochten mit 12 Punkten vor Robert Süling, der sich nur durch die Zweitwertung von Heiko Buß absetzen konnte.

22.06.2020

SC Freibauer Wedemark in der Zeitung

22.06.2020

Jugendtraining startet am Mittwoch 24.06.2020

Auch das Jugendtraining ist wieder möglich und wurde von Samstags auf Mittwochs verlegt.

Wir treffen uns in der Mehrzweckhalle in Bissendorf jeden Mittwoch ab 17:30 Uhr.

 

21.06.2020

Spielbetrieb ist ab 05.06.2020 wieder möglich

Nach dem durch die Corona-Pandemie bedingten Lockdown dürfen wir seit Freitag, dem 05.06.2020 wieder in unserem Spiellokal spielen.

Allerdings gelten dabei, wie bei vielem anderen auch, besondere Bedingungen. Hier sind die von Heiko Buß ausformulierten und bereits eingeübte Regeln:

 

            Hygienemaßnahmen des Schachvereins Freibauer Wedemark
Ab dem Monat Juni dürfen wir unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen
wieder in die Mehrzweckhalle.
Hier die Maßnahmen, die bitte sorgsam einzuhalten sind.
1. Wir halten stets den Abstand von 2,00 m zueinander.
2. Beim Betreten der Nebenräume tragen wir eine Mund-Nasen-Maske.
3. Beim Schachspielen muss keine Maske getragen werden.
4. Am Eingang steht ein Desinfektionsspender für die Hände.
5. Auch das Spielmaterial wird desinfiziert.
6. Der Ausgang ist der Nebenausgang bei den Toiletten.
7. Die Tische werden in ausreichendem Abstand quer gestellt und die
Spieler sitzen an den Stirnseiten der Tische. Auf dem Tisch stehen
zwei Bretter, so dass jeder Spieler nur seine Figuren anfasst. Der
gemachte Zug wird dem Spielpartner mitgeteilt, so dass dieser den
gegnerischen Zug auf seinem Brett setzen kann.
Heiko Buß
1. Vorsitzender

 


Unser archiv

Du suchst nach "älteren" Beiträgen und Vereinsgeschichten, dann schau in unser Archiv ...

 

=> zum Archiv


Wo?

 

 

Wann?

 

 

Kosten?

 

Du hast noch Fragen?